Print Design

Alles nur online? Wozu also noch ein Print Marketing? Auch 2018 sind gedruckte Objekte ein wichtiger Baustein im Marketingmix. Print bleibt In. Bei Kindern genauso, wie bei Erwachsenen. Eine Wirkungsstudie zu Werbemitteln hat herausgefunden, das fast in jedem Haushalt gedruckte Werbemittel zu finden sind. Das Prospekt aus der Tageszeitung, die Flyer zu vielen Angeboten, Dienstleistungen und Veranstaltungen, aber auch Werbemittel, wie Notizblöcke, Kalender, Haftnotizen.

Alle gedruckten Werbemittel erreichen sogar eine höhere Reichweite, als andere Medien. Und ganz besonders wichtig: Diese Werbebotschaften erreichen die Zielgruppen langfristig. Zum Beispiel der Kalender: ein ganzes Jahr ist er im besten Fall im Haushalt vorhanden.
Außerdem sind Flyer und Notizblöcke, Magazine ebenso wie Haftnotizen sehr effektiv. Es hat sich herausgestellt, dass Empfänger dieser gedruckten Werbemittel sich viel besser an die Werbebotschaft erinnern können, als an TV oder Radio-Spots. Das ist verständlich, da die Nutzung und Aufbewahrung gedruckter Werbung viel länger im Haushalt verbleiben, als andere Marketing-Maßnahmen. Dabei spielt natürlich auch Qualität der Drucke eine Rolle: hochwertige Papiersorten, eine ausgefallene Gestaltung, Drucklacke oder Kaschierungen haben für den Empfänger regelmäßig einen höheren Nutzwert.

Wie auch immer – es kommt auf die Mischung der einzelnen Marketing-Maßnahmen an. Sicher haben Online-Werbung, TV, Radio und Soziale Medien einen großen Anteil am Marketing-Mix. Unser Rat ist jedoch: Lassen Sie die gedruckte Werbung deshalb nicht vor der Tür.
Gerne beraten wir Sie. Unsere Designer gestalten gerne Ihre Flyer, Magazine, Prospekte oder Kataloge – und sogar Ihre gesamte Geschäftspapier-Ausstattung, vom Briefbogen bis zur Visitenkarte. Wir zeigen Ihnen welche hochwertigen Papiersorten möglich sind, stellen Ihnen die unterschiedlichen Formate und Veredelungen vor. Und eine ausgefallene Gestaltung ist für uns selbstverständlich!